Inhalte  
  Home
  Projektbeirat ohne Bürgernähe
  Betuwe: Schlechteste Lösung
  Betuweroute
  Präsentation der IG BISS
  11 Forderungen der IG BISS
  Pläne & Kosten der Betuwe
  Zeitungsartikel
  Nationale Medienberichte
  Fernsehberichte & Videos
  Downloadbereich Beitrittserklärung & Satzung
  Leserbriefe & Kommentare
  Webalbum der IG BISS
  Zugunglücke
  "Das dritte Gleis kommt"
  Übertreibung oder realitätsnah?
  Archiv
  Einwendungen & Widersprüche
  Aktuell
  Gästebuch
  Newsletter
  Startseite Leserbrief
  R.Pofalla
  PRT-PRESSE-20.04.2012
  Resolution 2012
  Ramsauer plant Alternativtrasse
  Pressemeldung
  Kooperationspartner der IG BISS
  Aktuell !
  Widerspruch
  13.12.2013
  Ronald Pofalla
  Petition Hockenheim
  Besucherzähler
  Veranstaltungen
  Thema Sicherheit & Lärm
  Sicherheit & Lärmschutz
  Brief an die Bundesregierung 20.02.2015
  Bürgerantrag
  Lärmaktionsplanung
  Einzelheiten zur Fahr nach Rotterdam
  Noch mehr Gefahrgüter
  WDR 5
  Bürger 2. Klasse
  EU-Komission
  Rücksichtslose Logistik
  Kontakt & Impressum
  Politische Bruhigungspille
Gesamt 188444 Besucher
Politische Bruhigungspille








Politische Beruhigungspille?


Die sehr euphorische Pressemitteilung aus dem Bundesumweltministerium vom 08.07.2016 enthält nach unserem Kenntischstand keinerlei Fakten.
Zudem ist in dieser Presseerklärung der vermeintlich erklärte Klageverzicht aller an den Gesprächen beteiligten Parteien nicht haltbar, denn dieser wäre Sache der einzelnen Kommunen und nicht der Wehren.
Von einem Durchbruch kann keine Rede sein, wenn weiter geprüft wird und einzelne Verbessrungen wie das Löschsysteme Hytrans-Fire-System (HF-System) kommen sollen.
Das Sicherheitskonzept der Feuerwehren kann nur als Mindestmaß gesehen werden und kann auch nicht diskutabel sein.
Diese so euphorische Pressemitteilung könnet den Wahlkampf eröffnen und das vielleicht auf Kosten der Sicherheit.
Dieser, im 2100 Jahrhundert,  geplante Ausbau und die damit einhergehende  Kapazitätzsteigerung, durch schnellere und längere Güterzüge in Blockverdichtung, inklusive Mischbetrieb ist nicht zukunftsorientiert und sicherheitstechnisch sehr fragwürdig.
Aus Sicht der IG BISS  bleibt es ein zukunftsloser Ausbau, mit großen Sicherheitsmängel, ein Ausbau zweiter oder gar dritter Klasse in unserem hoch modernen Staat. So wird es leider auch nicht möglich sein die Güter von der Straße auf die Schiene zu verlagern.
Es stellt sich immer mehr die Frage wann und ob  überhaupt ausgebaut wird. Nach unserer Einschätzung stehen die Signale eher auf eine Blockverdichtung ohne einen abzusehenden durchgehenden Ausbau. Und das mit all seinen Nachteilen für Anwohner und Fahrgästen.


 





AKTUELL  
 


Verband der Bürgerinitiativen

Betuwe - so nicht! - sondern besser!

>>hier<<der Link zur Homepage



 


 
Planfeststellungs-
verfahren







 








Aktuelle Informationen

>>Hier<<

&
Veranstaltungen

>>Hier<<







 


Einfluss von Lärm auf die Immobilienbewertung


>>HIER<<

weitere Informationen


 
 


!!!!   Neu  !!!!!

NEO  Newsletter

Emmerich-Oberhausen


>>Hier<<

 












Erhebung von:

Einwendungen
&
Widersprüchen


>>Hier<<



ABS 46/2 - Grenze D/NL - Emmerich - Oberhausen
Plan-
feststellungs-
abschnitt 3.3
Emmerich – Praest


>>Hier<<







Informationen zu (Ihren)
Grundstücks- und Immobilien-
werten im Land
Nordrhein-Westfalen

>>Hier<<




3sat
Sendung  ⇒   scobel
Wie der Lärm die Welt verpestet


>>Hier<<




>>Hier<<

finden Sie Informationen der

Deutschen Bahn

Zur Ausbaustrecke und den
Planfeststellungs-
verfahren





Lärmmessungen der Städte
Emmerich-Rees
Hamminkeln-Wesel


>>Hier<<


 
 
Stadt Rees

Planfeststellungs-
unterlagen
zum Planfeststellungs-
abschnitt
PFA 3.1 Haldern


>> Hier<



 
IG-BISS sagt:
Nein Danke!
Standort des Plakats ist die Scheune der
Familie Verbücheln an der
Bundesstraße 8 in Emmerich/Praest



 





Badische Zeitung
Gefahrgüter auf der Bahn
wie leichtfertig !




>>Hier<<





 
Facebook Like-Button  
   
 
 

!!!! Neu !!!!!

NEO Newsletter

Emmerich-Oberhausen


>>Hier<<

 









ABS 46/2 - Grenze D/NL - Emmerich - Oberhausen
Plan-
feststellungs-
abschnitt 3.3
Emmerich – Praest


>>Hier<<







Informationen zu (Ihren)
Grundstücks- und Immobilien-
werten im Land
Nordrhein-Westfalen

>>Hier<<




3sat
Sendung ⇒ scobel
Wie der Lärm die Welt verpestet


>>Hier<<






Lärmmessungen der Städte
Emmerich-Rees
Hamminkeln-Wesel


>>Hier<<


 
 
Stadt Rees

Planfeststellungs-
unterlagen
zum Planfeststellungs-
abschnitt
PFA 3.1 Haldern


>> Hier<



 
IG-BISS sagt:
Nein Danke!
Standort des Plakats ist die Scheune der
Familie Verbücheln an der
Bundesstraße 8 in Emmerich/Praest





 
"Het einde van de Betuwelijn"  
 
 
Kooperationspartner der IG BISS



 


Niederlande 1